Wirtschaftsstandort Bad Wörishofen
Sie sind hier: Wirtschaft aktuell > Tourismusverband: Wo Bayern schwäbisch schwätzt
Besucher: 689031 English Version

Home

Wirtschaftsraum

Gewerbeflächen

Service für Unternehmen

Unternehmen am Ort

Wirtschaft aktuell

Wirtschaftsnachrichten

Downloads

Impressum

Bad Wörishofen

Tourismusverband: Wo Bayern schwäbisch schwätzt

Bad Wörishofen am 25. Oktober 2011
Klaus Holetschek
Der Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben hat einen neuen Slogan und einen neuen Vorsitzenden. Klaus Holetschek, Bürgermeister von Bad Wörishofen, löst Alfons Zeller ab.

Der Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben hat den Generationswechsel an der Spitze vollzogen. Im Kursaal von Bad Wörishofen wählten die Verbandsmitglieder am Dienstag Klaus Holetschek (47) zum neuen Vorsitzenden. Holetschek ist Bürgermeister von Bad Wörishofen und Präsident des Bayerischen Heilbäderverbandes. Der ehemalige CSU-Staatssekretär Alfons Zeller (66, Burgberg), der den Vorsitz 15 Jahre lang innehatte, stellte sich nicht mehr zur Wahl.

Abstimmung hatte an Spannung verloren

Die Abstimmung hatte im Vorfeld an Spannung verloren, nachdem der zweite Bewerber für die Zeller-Nachfolge – der Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut – bereits vor Versammlungsbeginn seinen Verzicht erklärt hatte. Zu den Gründen für diese Entscheidung wollte sich Fleschhut nicht äußern. Er wurde als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt, ebenso der CSULandtagsabgeordnete Johannes Hintersberger aus Augsburg. Für Holetschek sprachen sich 361 der 374 Stimmberechtigten aus. Holetschek zeichne sich neben seiner Fachkompetenz durch große Teamfähigkeit aus, sagte der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser (CSU).

Holetschek sagt, er wolle den beschrittenen Weg in der Vermarktung weitergehen. Das Projekt „Gesundheitsregion Allgäu“ beispielsweise biete „enorme Chancen“. Neue Wirtschaftspartnerschaften und den Schulterschluss mit dem Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband (BHG) nennt Holetschek als weitere Ziele. Er will den Gastromanagementpass des BHG unterstützen. „Der Wahnsinn von Hygieneampel und Smiley-Unwesen“ müsse gestoppt werden.

93000 Menschen leben hier von den Urlaubern

Für Holetschek ist der Tourismus die „Leitökonomie“ in der Region. 93000 Menschen könnten hier vom Tourismus leben, Tages- und Übernachtungsgäste sorgten jährlich für einen Bruttoumsatz von 4,8 Milliarden Euro. Im Allgäu dominieren dabei die Übernachtungsgäste, in Mittel- und Nordschwaben mit den Zugpferden Augsburg und Neu-Ulm die Tagestouristen.

Die Gäste sollen im nächsten Jahr unter anderem mit dem Großprojekt „Wandertrilogie Allgäu“ gelockt werden. Für Mittel- und Nordschwaben gibt es einen neuen Werbeslogan: „Wo Bayern schwäbisch schwätzt“.

Scheidender Verbandschef zieht positive Bilanz seiner Amtszeit

Auf gut Schwäbisch verabschiedete sich auch Alfons Zeller, der als Anerkennung für seinen Einsatz zum Ehrenvorsitzenden gewählt wurde. „In meiner Zeit des Vorsitzes ist am meisten reformiert, verändert und modernisiert worden“, bilanzierte Zeller selbst. Er erinnerte an die Gründung von Deutschlands größtem Lift- und Bergbahn- Verbund, die Einführung der Vorteilskarte „Allgäu-Walser-Card“ oder den Lückenschluss der B 19 zwischen Waltenhofen und Immenstadt als wichtiger Verbindung ins Allgäu.

Text und Bild: Mindelheimer Zeitung


Wirtschaftsförderung der
Stadt Bad Wörishofen
Bgm.-Ledermann-Str. 1
86825 Bad Wörishofen
Tel.: 0 82 47/96 90-68
Fax: 0 82 47/96 90-96
E-Mail: invest@bad-
woerishofen.de

Hebesatzsenkung Gewerbesteuer ab 2009
Linie MicroStep Europa weiht neuen Firmensitz ein
150 Gäste feiern mit dem Hersteller von Schneidanlagen mehr...
Linie Neue Statistische Daten für Bad Wörishofen
Der Jahresbericht und die Statistik für 2014 sind online mehr...
Linie Wirtschaftsforum Bad Wörishofen 2014
„Wege zum Erfolg” - am 5.12.2014 im Parkhotel Residence mehr...
Linie Tricor offiziell eröffnet
Zehntausende besichtigen Europas modernste Wellpappenanlage mehr...
Linie MicroStep Europa GmbH
Spatenstich für neuen Unternehmenssitz in Bad Wörishofen mehr...
Linie Maier Wild - Europas Nummer eins
Wirtschaftspreis für Unternehmer Thomas Maier mehr...
Linie Unternehmerdatenbank
ist jetzt online

Die Datenbank der in Bad Wörishofen ansässigen Unternehmen ist online mehr...
Seite druckenKontakt Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Wörishofen | Bgm.-Ledermann-Str. 1 | 86825 Bad Wörishofen